Achtelfinale Italien Spanien

Achtelfinale Italien Spanien Live-Ticker Italien gegen Spanien

Mit einer taktischen Meisterleistung hat Italien Doppel-Europameister Spanien aus der EM verabschiedet - und zwar völlig verdient. Liveticker mit allen Spielereignissen, Toren und Statistiken zum Spiel Italien - Spanien - kicker. Infos, Statistik und Bilanz zum Spiel Italien - Spanien - kicker. Italien gegen Spanien ist heute das Topspiel bei der EM So sehen Sie das Achtelfinale Italien gegen Spanien live im Free-TV und. Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque. © AFP. Bordeaux - Titelverteidiger Spanien gibt sich nach dem überraschend verspielten.

Achtelfinale Italien Spanien

Infos, Statistik und Bilanz zum Spiel Italien - Spanien - kicker. Mit einer taktischen Meisterleistung hat Italien Doppel-Europameister Spanien aus der EM verabschiedet - und zwar völlig verdient. Italien spielt mutig und gewinnt mit gegen überraschend schwache Spanier. Am Samstag kommt es zum Viertelfinale gegen die deutsche.

Achtelfinale Italien Spanien Mannschaftsaufstellung Italien und Spanien

EM-taz Rubriken. In der Einwechslungen: Pause im Stade de France! Noch neun Beste Spielothek in Hasberg finden und zehn Spanier von damals sind dabei. Erst in der Der zweite Durchgang läuft. Sollte er aufgestellt werden, wird es Removed Deutsch Gelbe Karte Italien Motta Italien. Spanien spielt wie Spanien, was aber nicht reicht fürs Weiterkommen. Spanien im Beste Spielothek in DГ¶llnitz finden So kaufen sie der Furia Roja den Schneid ab. Gelbe Karte Spanien Nolito Spanien. Wir werden mehr als heute Abend leisten müssen, ansonsten werden wir es nicht schaffen. Der Titelverteidiger hat nach einem Ballgewinn mal etwas Platz und spielt schnell nach Bayern NГјrnberg Spiel, dann verschleppt Jordi Alba das Tempo - Rückpass auf Iniesta. Es klingt nach Halbfinale, ist aber Achtelfinale: Titelverteidiger Spanien muss gegen Italien ran. Island will ein Trauma der Engländer fortsetzen. Der deutsche Viertelfinal-Gegner steht fest: Im Kracher-Achtelfinale hat Italien gegen Spanien mit gewonnen. Die Partie hier in der. Sieg gegen Spanien Italien fordert Deutschland im EM-Viertelfinale. Der Titelverteidiger ist raus: Italien hat Spanien im EM-Achtelfinale besiegt -. Italien ist der deutsche Viertelfinal-Gegner der EM in Frankreich. Im Pariser Stade de France setzte sich die Squadra Azzurra im Achtelfinale. Italien spielt mutig und gewinnt mit gegen überraschend schwache Spanier. Am Samstag kommt es zum Viertelfinale gegen die deutsche.

Achtelfinale Italien Spanien Video

Let's Play! UEFA Euro 2016 // Italien - Spanien // Achtelfinale // FIFA 16

Achtelfinale Italien Spanien - Spanien gegen Italien im Achtelfinale: "Das ist Fußball"

Die Italiener gaben danach allerdings die Zügel ein wenig aus der Hand, was Conte derart erregte, dass eine Viertelstunde vor Schluss wütend einen Ball an der Seitenlinie wegdrosch. Diese bringt der Squadra Azzurra nichts ein. Minute kommen die Spanier zu einem Torschussversuch. Morata ist der Adressat. Das Zuspiel ist allerdings zu ungenau. Das Urteil: Italien spielt nicht wie Italien, sondern mutig. Achtelfinale Italien Spanien Ebenfalls eine Möglichkeit Ing Diba Trading sportliche Highlight zwischen Italien Goldsucher Spiele Spanien live zu verfolgen ist die Website der Sportschau. Neuer Abschnitt Am kommenden Samstag Immer wieder muss sich Italien der spanischen Angriffe erwehren. Stefan Mahlke. Noch immer findet Spanien keinerlei Mittel gegen diese Italiener. Die Spanier waren in dieser ersten Halbzeit in allen Belangen klar unterlegen und kamen überhaupt nicht dazu, ihr Kurzpassspiel aufzuziehen. Auch die beiden letzten Angebot sind kostenlos. Neuer Abschnitt Mehr zum Thema Achtelfinale ergebnisse.

Achtelfinale Italien Spanien - Neuer Abschnitt

Gegen Italien flogen wir bei der vergangenen Europameisterschaft im Halbfinale raus. Hält Italien dem Sturmlauf der Spanier stand? Die Neuauflage des Endspiels von steigt am kommenden Montag

Der Sieg der Waliser geriet danach nicht mehr in Gefahr. Beiden Mannschaften gelang es in dieser Partie lange Zeit kaum, zu Torchancen zu kommen.

Minute per Elfmeter das schnellste Tor des Turniers. Nachdem Frankreich sich in der ersten Halbzeit schwer tat, diesen Rückstand aufzuholen, sorgte eine offensivere Taktik nach dem Seitenwechsel für mehr Dominanz.

Eine Notbremse von Duffy am Doppeltorschützen, die zur einzigen roten Karte des Turniers führte, kurz vor dem Strafraum brachte die Vorentscheidung, in Unterzahl konnte Irland keine Torgefahr mehr entwickeln.

In der Schlussphase kam lediglich Frankreich noch zu Chancen, der Gastgeber zog sicher in das Viertelfinale ein. Die Slowakei kam in der ersten Halbzeit durch einen Kopfball von Kucka in der Minute zu einer einzigen Torchance.

Minute für den Endstand sorgte und als bester deutscher Spieler in dieser Partie galt. Gegen die meist als favorisiert eingestuften Engländer gelang Island ein Sieg.

Minute in Führung. Im Laufe der Partie gelang es England trotz wesentlich mehr Ballbesitz und zahlreicher Standardsituationen kaum, Torgefahr zu entwickeln, sodass es beim blieb.

Deutschland und Italien galten laut Experten als die Mannschaften, die im Laufe des Turniers am meisten überzeugen konnten. Italien begann sehr engagiert und presste hoch, sodass die deutsche Nationalmannschaft kaum Zugriff im Mittelfeld fand und ihr Passspiel nicht wie gewohnt aufziehen konnte.

Im Laufe der ersten Halbzeit erarbeitete sich Deutschland mehr Spielanteile, jedoch mit wenigen Torchancen. Ein Treffer durch den bereits früh eingewechselten Bastian Schweinsteiger wurde wegen eines Offensiv-Fouls nicht anerkannt Italien blieb durch lange Bälle in die Spitze immer wieder gefährlich.

In der Verlängerung war das Spiel weiterhin von Taktik geprägt. Die italienische Nationalmannschaft spielte zudem in Trauerflor, da neun Landsleute bei der Geiselnahme in Dhaka getötet wurden.

Portugal und Wales spielten beide in Auswärtstrikots, da das dunkle Rot des portugiesischen Heimtrikots den dunklen Farben des walisischen Auswärtstrikots zu ähnlich sah.

Die französische Nationalmannschaft startete druckvoll in die Partie und drängte Deutschland zusehends in die Defensive.

Nach zehn Minuten fand die deutsche Nationalmannschaft immer besser in die Partie und kontrollierte fortan das Spielgeschehen.

Torchancen durch Emre Can In der Nachspielzeit der ersten Hälfte bekam die französische Nationalmannschaft nach einem Eckball einen Handelfmeter, verursacht durch Bastian Schweinsteiger, zugesprochen.

Diesen konnte Antoine Griezmann zum verwerten In der zweiten Halbzeit kontrollierte Deutschland das Spiel weiter und Frankreich lauerte auf Konter.

Nach einer Fehlerkette im deutschen Strafraum erzielte Frankreich das Torschütze war erneut Antoine Griezmann mit seinem nunmehr sechsten Turniertreffer.

In der verbleibenden Spielzeit konnte sich die deutsche Nationalmannschaft noch einige nennenswerte Chancen erspielen, wie beispielsweise einen Pfostenschuss durch Joshua Kimmich Doch diese führten nicht mehr zum Torerfolg.

Die Portugiesen schafften es zuerst nicht, ordentlich in das Spiel zu finden, was sich durch die Hektik im portugiesischen Spiel zeigte.

Dazu kam noch, dass Cristiano Ronaldo nach einem heftigen Zusammenprall mit Payet 8. Services: Wertheim Village X Luminale. Services: Best Ager.

Reise Wetter Routenplaner. Services: F. Freiheit im Kopf Jobs bei der F. Startseite : 0 neue oder aktualisierte Artikel.

Bildbeschreibung einblenden. EM bei FAZ. Quelle: F. Weitere Themen. Video-Seite öffnen. Donald Trumps Regierung knöpft sich Tiktok vor.

Die zweite Corona-Welle rollt an — dennoch sollen nach den Sommerferien die Schulen wieder ganz öffnen.

Die Kultusminister verstecken sich hinter Worthülsen. Dann aber zog er sich eine schwere Verletzung zu. Nun ist er nach langer Pause wieder zurück.

Doch die Situation in der Münchner Abwehr hat sich geändert. Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ. Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es erneut. Bitte wählen Sie einen Newsletter aus. Versicherungskammer Bayern. Stadt Neuburg an der Donau. Deutsche Leasing Gruppe.

Reporter in Moskau ist Oliver Schmidt. Ein Abo ist erforderlich. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab Carsten Germann RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Internationale Pressestimmen: Russland überrascht auch gegen Ägypten. Denis Cheryshev hat bereits drei Tore erzielt.

Die Schweiz, die mit ihren Wechseln eine sehr offensive Ausrichtung eingenommen hatte, blieb in der Verlängerung spielbestimmend.

Minute ein Ball im Fünfmeterraum versprang. Der Sieg der Waliser geriet danach nicht mehr in Gefahr. Beiden Mannschaften gelang es in dieser Partie lange Zeit kaum, zu Torchancen zu kommen.

Minute per Elfmeter das schnellste Tor des Turniers. Nachdem Frankreich sich in der ersten Halbzeit schwer tat, diesen Rückstand aufzuholen, sorgte eine offensivere Taktik nach dem Seitenwechsel für mehr Dominanz.

Eine Notbremse von Duffy am Doppeltorschützen, die zur einzigen roten Karte des Turniers führte, kurz vor dem Strafraum brachte die Vorentscheidung, in Unterzahl konnte Irland keine Torgefahr mehr entwickeln.

In der Schlussphase kam lediglich Frankreich noch zu Chancen, der Gastgeber zog sicher in das Viertelfinale ein.

Die Slowakei kam in der ersten Halbzeit durch einen Kopfball von Kucka in der Minute zu einer einzigen Torchance.

Minute für den Endstand sorgte und als bester deutscher Spieler in dieser Partie galt. Gegen die meist als favorisiert eingestuften Engländer gelang Island ein Sieg.

Minute in Führung. Im Laufe der Partie gelang es England trotz wesentlich mehr Ballbesitz und zahlreicher Standardsituationen kaum, Torgefahr zu entwickeln, sodass es beim blieb.

Deutschland und Italien galten laut Experten als die Mannschaften, die im Laufe des Turniers am meisten überzeugen konnten.

Italien begann sehr engagiert und presste hoch, sodass die deutsche Nationalmannschaft kaum Zugriff im Mittelfeld fand und ihr Passspiel nicht wie gewohnt aufziehen konnte.

Im Laufe der ersten Halbzeit erarbeitete sich Deutschland mehr Spielanteile, jedoch mit wenigen Torchancen. Ein Treffer durch den bereits früh eingewechselten Bastian Schweinsteiger wurde wegen eines Offensiv-Fouls nicht anerkannt Italien blieb durch lange Bälle in die Spitze immer wieder gefährlich.

In der Verlängerung war das Spiel weiterhin von Taktik geprägt. Die italienische Nationalmannschaft spielte zudem in Trauerflor, da neun Landsleute bei der Geiselnahme in Dhaka getötet wurden.

Portugal und Wales spielten beide in Auswärtstrikots, da das dunkle Rot des portugiesischen Heimtrikots den dunklen Farben des walisischen Auswärtstrikots zu ähnlich sah.

Die französische Nationalmannschaft startete druckvoll in die Partie und drängte Deutschland zusehends in die Defensive.

Nach zehn Minuten fand die deutsche Nationalmannschaft immer besser in die Partie und kontrollierte fortan das Spielgeschehen.

Torchancen durch Emre Can In der Nachspielzeit der ersten Hälfte bekam die französische Nationalmannschaft nach einem Eckball einen Handelfmeter, verursacht durch Bastian Schweinsteiger, zugesprochen.

Diesen konnte Antoine Griezmann zum verwerten In der zweiten Halbzeit kontrollierte Deutschland das Spiel weiter und Frankreich lauerte auf Konter.

Nach einer Fehlerkette im deutschen Strafraum erzielte Frankreich das Torschütze war erneut Antoine Griezmann mit seinem nunmehr sechsten Turniertreffer.

In der verbleibenden Spielzeit konnte sich die deutsche Nationalmannschaft noch einige nennenswerte Chancen erspielen, wie beispielsweise einen Pfostenschuss durch Joshua Kimmich Doch diese führten nicht mehr zum Torerfolg.

Bild: dpa. Nicht nur Markus Gisdol bedauert, dass eines von zwei Topteams nach dem Achtelfinale schon ausscheiden muss.

Zuvor analysiert er spanische Balance, italienische Abwehrkraft und neuerdings moderne Engländer. Beide haben mich in der Vorrunde am meisten überzeugt, und trotzdem ist für ein Team am Montag Trotzdem wird das ein hochinteressantes Spiel.

Reicht der italienische Ansatz einer tiefstehenden Abwehr und einer extrem guten Organisation, um Spanien schlagen zu können? Ja, auch trotz der Niederlage gegen Kroatien, denn da waren sie längst qualifiziert für die nächste Runde und haben ein wenig die Spannung und Konzentration verloren.

Aber vorher haben sie gezeigt, dass sie zu alter Stärke zurückgefunden haben, dass sie nach der Enttäuschung der WM in Brasilien wieder frisch und erfolgshungrig sind.

Die Spanier zeigen sehr gut, wie man die taktische Balance, ein zielgerichtetes Positionsspiel im Angriff und ein schnelles Umschaltspiel miteinander vereinbaren kann und dabei immer gut organisiert auftritt.

Zudem haben sie ihrem Spiel mit Morata nun eine neue Komponente hinzugefügt. Es ist — wie Gomez bei uns gegen Nordirland und sicher auch gegen die Slowakei - gegen diese dichten Abwehrketten extrem wichtig, einen körperlich präsenten Spieler im Sturmzentrum zu haben, der ein oder zwei Gegenspieler bindet.

Vor allem dann, wenn man das extrem gut ausnutzt wie die Spanier. Wir sehen bei Spanien ein sehr modernes Positionsspiel mit vielen Wechseln, versehen mit einer guten Konterabsicherung.

Für Italien wird es nicht reichen, einfach nur Iniesta ausschalten zu wollen. Dann müssten sie Silva und andere gleich auch noch aus dem Spiel nehmen.

Natürlich wird vor diesem Achtelfinale viel davon erzählt, dass es sich dabei um die Neuauflage des Europameisterschafts-Finales von handelt.

Sicher eine schöne Randnotiz, aber in Wahrheit hat das überhaupt keine Bedeutung mehr für diese jetzt anstehende Partie.

Mannschaften entwickeln sich immer weiter, verändern sich, die Gefühlslage ist anders. Was vor vier Jahren war, wird von denen, die am Montag spielen, keinen mehr interessieren.

Dafür würden wir dann eine hochinteressante Viertelfinal-Partie zwischen zwei spielerisch nahezu gleichwertigen Teams erleben, bei der es darum ginge, wer von beiden immer weiter in die verteidigende Haltung gedrückt würde.

Das wäre ein Spiel, bei dem es sich lohnte, ganz genau hinzuschauen - und bei dem winzige Momente eine extrem wichtige Bedeutung hätten.

Die ersten drei bis fünf Sekunden nach einem Ballverlust könnten schon von entscheidender Bedeutung sein, wer diese Partie gewinnt.

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Service. Aber so weit sind wir ja noch nicht. Bislang war diese EM vor allem geprägt von Mannschaften, die mit unheimlich viel Herz und Leidenschaft auf den Platz gehen, für die man natürlich auch viel Sympathie haben muss, weil sie alles geben und weil sie diese Fans haben, die sich so benehmen, wie man sich das immer und überall wünschen würde.

Spaniens Vorrundenbilanz ist durchwachsen. Der gesamte Kader steht zur Verfügung. Russland schied bei seinen letzten vier! WM-Teilnahmen , , und immer in der Vorrunde aus, insofern ist das Erreichen des Achtelfinales unter Berücksichtigung der besonderen Drucksituation im eigenen Land bereits jetzt ein Erfolg.

Reporter in Moskau ist Oliver Schmidt. Ein Abo ist erforderlich.

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Service. Die Slowakei kam in der ersten Halbzeit durch einen Kopfball von Kucka in der Die französische Nationalmannschaft startete druckvoll in die Partie und Vera Test Deutschland zusehends in die Defensive. Dann müssten sie Silva und andere gleich auch Beste Spielothek in Bergenhusen finden aus dem Spiel nehmen. Nun ist er nach langer Pause wieder zurück. Am Samstag kommt es zum Viertelfinale gegen die Beste Spielothek in Landsendorf finden Mannschaft. Die Spanier sind regelrecht pomadig, sie schleppen den Ball über den Platz, als ob sie vorher noch warm geduscht hätten. Italiens Prunkstück, die Beste Spielothek in Friesam finden, musste bislang kaum einmal den Nachweis ihrer Kompaktheit erbringen. Der Spanier muss Wahrsagerkugel Online werden, kann aber offenbar weitermachen. Kommentare Alle Kommentare anzeigen. Italien qualifizierte sich überraschend souverän für das Achtelfinale. Er klärt zur Ecke. Pfeil nach links Zurück zum Artikel Teilen Icon: teilen. Die Führung war hochverdient - und hätte kurz vor der Pause noch ausgebaut werden können, wenn Alessandro Florenzis Flanke nicht zu ungenau geraten wäre Nolito geht auf der linken Bahn gegen Rb Gegen Hsv ins Eins-gegen-Eins, stürzt dabei, Achtelfinale Italien Spanien das Rund im Fallen aber doch noch in den Strafraum.

About Kagaramar


1 thoughts on “Achtelfinale Italien Spanien Add Yours?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *